blog.systom.info
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos
und Materialien:

Welcome 2 blog around my systom

Faszination Prokrastination

die hohe Kunst des Verdrängens

Neulich bekam ich ein Video auf polylog.tv zu sehen, das sich mit Prokrastination befasste. Seid dem frag ich mich eigentlich ständig, bin ich schon krank oder ist das noch normal? Krankhaft normal oder gesund? Was oder wer ist heute noch "normal" oder ist normal sein ein Relikt aus analogen Tagen. Wen könnte man heute zu dem Thema befragen?

Es gibt einige, die immer behaupten, das Internet mache krank, süchtig & raube einem mit vielen unnützen Dingen nur die Zeit, welche man angeblich sinnvoller verbringen könnte. Mag sein, doch liegt dies nicht immer an den Usern selbst? Impliziert dies nicht die Unfähigkeit des Users, sich auf das wesentliche zu konzentrieren und bei all den Dingen den Überblick zu verlieren?

So gesehen, ist es natürlich praktisch all das Unangenehme, mit all den unnützen Dingen, die man so den Tag über machen kann aufzuschieben oder zu verdrängen. In jedem Fall bin ich heute um eine Ausrede klüger, ein Krankheitsbild reicher und hoffentlich noch genauso Gesund wie ich gestern noch annahm.


polylog Prokrastination @ www.polylog.tv/videothek

18.2.09 12:06
 
Gratis bloggen bei
myblog.de